Bau eines Spritzenhauses – Samstag,16.06.2018

In 6 Stunden haben die Jugendlichen gemeinsam ein neues Spritzenhaus gebaut, die Betreuer standen den Jugendlichen nur ratgebend zur Seite. Zuerst wurden die „Fenster“ aus den Holzplatten herausgesägt. Nachdem die Kanten abgeschliffen waren, wurden die Holzplatten lackiert. Anschließend wurden beide Holzplatten noch mit Scharnieren verbunden. Zuletzt wurden noch die Holzpfosten für die Stützen zurecht gesägt und geschliffen.
Die finalen Arbeitsschritte werden dann bei einem anderen Jugenddienst fortgesetzt.
Mittags gab es zur Stärkung für alle Pizza. Alle Jugendlichen hatten viel Spaß und konnten neue Erfahrungen im handwerklichen Arbeiten sammeln. Das neue Spritzenhaus kann dann erstmals am 04.08.2018 bei unserem Sommerfest von der Öffentlichkeit ausprobiert werden.

Einsätze Juni 2018

EinsatznrDatumEinsatzmeldungLink
4221.06.2018Kleinbrand
4116.06.2018Kochgut auf Herd
4014.06.2018Baum auf Gehweg
3914.06.2018Wachbesetzung

Jugenddienst Samstag, 12.05.2018

Es fand wieder ein gemeinsamer Jugenddienst mit der Jugendfeuerwehr Poppenreuth statt. Erster Übungsort war das Wendebecken am Fürther Hafen. Nach kurzer Begrüßung, baute die Jugendfeuerwehr Fürth-Stadt eine Saugleitung zur Wasserentnahme aus dem Kanal auf, während die Jugendfeuerwehr Poppenreuth das Mittlere Löschfahrzeug (MLF) von der Feuerwehr Poppenreuth durch eine Schlauchleitung vom Löschgruppenfahrzeug (LF 16-TS) versorgte. Anschließend wurde von beiden Jugendfeuerwehren je ein Wasserwerfer aufgebaut, wodurch das entnommenene Wasser wieder zurück in den Kanal gelangte. Nach einer kurzen Pause haben sich die Jugendlichen gegenseitig erklärt, was sie gemacht haben. Zweiter Übungsort war ein freies Gelände an der Flugplatzstraße. Dort wurde Wasser aus einem Unterflurhydranten entnommen und von beiden Jugendfeuerwehren gemeinsam über zwei Wasserwerfer und einem C-Hohlstahlrohr abgegeben.

Einsätze Mai 2018

EinsatznrDatumEinsatzmeldungLink
3826.05.2018Brennende Gartenabfälle
3715.05.2018Fehlalarm
3608.05.2018Küchenbrand
3507.05.2018Kochgut auf Herd
3406.05.2018Fehlalarm

Jugenddienst Montag, 23.04.2018

Beim 7. Jugenddienst im Jahr 2018 haben die Jugendlichen anhand von kleinen Experimenten erfahren, welche Voraussetzungen für ein Feuer notwendig sind. Dazu gehören das richtige Verhältnis des brennbaren Stoffes zur Umgebungsluft, das Vorhandensein von Sauerstoff, sowie eine Zündquelle, die Energie in Form von Wärme an den Brennstoff abgibt.
Anschließend wurde das Wissen der Jugendlichen zum Thema Brandklassen mit kleinen Versuchen aufgefrischt. Durch die Brandklassen werden alle Stoffe nach ihrer Stoffform geordnet. Weiterlesen