Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“

Nach zweiwöchigem intensiven Üben haben 9 Kameraden am Samstag, 13.05.2017
das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ erfolgreich absolviert.
Zuerst musste je nach ausgeloster Funktion ein Knoten gestochen/gelegt werden.
Maschinist: Zimmermannsschlag
Melder: gestochener Mastwurf mit Spierenstich
Angriffstrupp: Rettungsknoten mit Spierenstich
Wassertrupp: Halbmastwurf
Schlauchtrupp: gelegter Mastwurf mit Halbschlag um C-Strahlrohr mit Schlauch
Dann wurde gemäß der Feuerwehrdienstvorschrift 3 ein Außenangriff mit Wasserentnahme Unterflurhydrant unter Beobachtung von mehreren Schiedsrichtern durchgeführt.
Zum Schluss galt es noch eine Saugleitung zu kuppeln.
Sechs Kameraden wurde das Abzeichen in Bronze verliehen
und drei Kameraden bekamen das Abzeichen in Gold.

Herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Leistung

Schreibe einen Kommentar