Jugenddienst, Samstag, 29.04.2017

Übung mit der Jugendfeuerwehr Poppenreuth

Um 9.15 Uhr ist die Jugendfeuerwehr Poppenreuth zu uns auf die Wache gekommen. Zuerst wurden ein paar Kennenlernspiele gemacht. Dann haben sich die Jugendlichen in zwei gemischten Gruppen gegenseitig den Rüstwagen (RW) von der FF Fürth-Stadt und das Mittlere Löschfahrzeug (MLF) von der FF Poppenreuth erklärt. Anschließend ging es in 3 Gruppen mit Stationsübungen weiter.
Station 1: Rettung einer Person mittels Hebekissen, die unter einer Palette eingeklemmt war
Station 2: Übung mit dem Greifzug
Station 3: Löschangriff
Danach gab es zur Stärkung für alle Pizza, bevor es mit dem Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6), dem Rüstwagen (RW I), dem Mannschaftstransportwagen (MTW) und dem Mittleren Löschfahrzeug (MLF) zur Abschlussübung beim alten Flugplatz nahe Atzenhof ging. Die angenommene Lage war ein Flächenbrand. Von den Jugendlichen wurde eine Wasserversorgung vom Unterflurhydranten, ein Schaumangriff sowie ein Löschangriff mit drei C-Rohren aufgebaut.

Schreibe einen Kommentar