Jugenddienst Montag, 26.03.2018

Mit dem LF 10/6 (Löschgruppenfahrzeug) ging es in die Melli-Beese-Straße zu einem alten leerstehendem Haus. Dort angekommen bekamen die Jugendlichen den Auftrag mittels Steckleiter einen Zugang zum 1. Stock über ein geöffnetes Fenster zu schaffen. Nachdem die Steckleiter aufgestellt worden war, hat der Angriffstrupp zur Erkundung die Leiter bestiegen.
Im weiteren Verlauf der Übung wurde eine Axt mit einer Rettungsleine vom Wassertrupp eingebunden, damit sie dann der Angriffstrupp hochziehen konnte.

Schreibe einen Kommentar