Jugenddienst, Montag 24.04.2017

Bei diesem Jugenddienst ging es um die Beladung vom Rüstwagen (RW).
Wobei sich die Jugendlichen größtenteils die Gerätschaften einander selbst erklärten und zeigten. Nur manchmal musste von den Betreuern eine genauere Beschreibung hinzugefügt werden. In der zweiten Hälfte des Jugenddienstes gab es vor allem für die Jüngeren eine Überraschung, als ohne Vorankündigung plötzlich die Drehleiter (Florian Fürth 1/30/2) von der Berufsfeuerwehr auf den Hof vorfuhr. Nachdem die Drehleiter ausführlich von einem Berufsfeuerwehrmann erklärt worden ist, durfte wer mochte in 30 Meter Höhe über Fürth blicken.

Schreibe einen Kommentar