Jugenddienst Montag, 11.02.2019

Das große Thema an diesem Jugenddienst war die Steckleiter.
Gemeinsam wurden die Grundlagen wiederholt, die bei der Verwendung von Steckleitern wichtig sind. Im Wechsel wurden 2 Stationen absolviert.
Bei Station 1 galt es eine dreiteilige Steckleiter aufzustellen und zu besteigen, während bei Station 2 eine Bockleiter bestehend aus 2 Steckleiterteilen gebaut wurde. Zum Abschluss des Jugenddienstes gab es noch eine kleine Übung bei der simuliert wurde, dass einem Handwerker bei Dacharbeiten die Leiter umfiel und er deshalb auf dem Dach festsaß.
Die Jugendlichen haben die Leiter zügig wieder aufgestellt und den „Handwerker“ zu Boden verbracht.

Schreibe einen Kommentar