Jugenddienst Montag, 05.11.2018

Die Jugendlichen haben erstmal zu Beginn eine Beleuchtung aufgebaut, um Licht ins Dunkel zu bringen. Dann bekamen sie folgende Aufgabe:
Ein mit Wasser gefüllter Eimer steht auf einer Unterkonstruktion (Bistro-/ Biertisch) und soll mittels Hebekissen angehoben werden. Während der Lösung der Aufgabe wurde der Umgang mit den Hebekissen und das richtige Unterbauen wiederholt. Als Schwierigkeit kam hinzu, dass der Bediener der Hebekissen keinen Blickkontakt zu den Hebekissen hatte und nur auf die Ansagen seiner Teamkollgen reagierte. Beim zweiten Durchgang wurde der Biertisch durch eine Palette mit Steinen ersetzt und es wurden zusätzlich sogenannte hydraulische Winden zur Erledigung der Aufgabe verwendet.

Schreibe einen Kommentar