RW

Rüstwagen (RW)

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Technische Daten:

Fahrgestell: Mercedes Unimog 1300 L
Aufbauhersteller: Wackenhut
Baujahr: 1987
Funkrufname: 8/62/1
Besatzung: 1/1
Spezialität: Seilwinde

Beladung:

Verkehrsbsicherung: Winkerkelle, Absperrband, Verkehrsleitkegel, Verkehrswarnleuchten
Erste Hilfe: Verbandskasten, Krankentrage, Bergetuch, Stifneck, Decke
Brandbekämpfung: ABC-Feuerlöscher
Technische Hilfeleistung: Kettensäge mit Zubehör, Schnitzschutzkleidung, Motortrennschleifer, Winkelschleifer, Flex, Brennschneidegerät, Stromaggregat,  Kabeltrommeln, Scheinwerfer mit Stativ, Tauchpumpe, Hebebaum, hydraulischer Rettungssatz, pneumatische Hebekissen mit Zubehör, hydraulische Winden, Greifzug, Drahtseile, Umlenkrolle, Schäkel, Rundschlingen, Anschlagketten, Hydropresse mit Zubehör, Unterlegkeile, Unterbauholz, Baustützen, Bauklammern, Erdnägel, Elektrikwerkzeugkasten, Werkzeugkasten, Bolzenschneider, Brechstange, Schrotmeißel, Vorschlaghammer, Holzäxte, Bügelsäge, Zugsäge, Spaten, Schaufel, Besen, Dunggabeln, Mulden, Wathosen, säure beständige Schutzhandschuhe, Arbeitsleinen, Strickleiter, 2-teilige Steckleiter, Abschleppstange

Beschreibung:

Der Rüstwagen ist ein Fahrzeug das vorrangig zur Technischen Hilfeleistung
wie Unwettereinsätzen oder Verkehrsunfällen eingesetzt wird.
Außerdem verfügt der RW an der Front über eine Seilwinde zum bergen oder sichern verunfallter Fahrzeuge und ist sehr geländegängig.

Bilder: