Bau eines Spritzenhauses – Samstag,16.06.2018

In 6 Stunden haben die Jugendlichen gemeinsam ein neues Spritzenhaus gebaut, die Betreuer standen den Jugendlichen nur ratgebend zur Seite. Zuerst wurden die „Fenster“ aus den Holzplatten herausgesägt. Nachdem die Kanten abgeschliffen waren, wurden die Holzplatten lackiert. Anschließend wurden beide Holzplatten noch mit Scharnieren verbunden. Zuletzt wurden noch die Holzpfosten für die Stützen zurecht gesägt und geschliffen.
Die finalen Arbeitsschritte werden dann bei einem anderen Jugenddienst fortgesetzt.
Mittags gab es zur Stärkung für alle Pizza. Alle Jugendlichen hatten viel Spaß und konnten neue Erfahrungen im handwerklichen Arbeiten sammeln. Das neue Spritzenhaus kann dann erstmals am 04.08.2018 bei unserem Sommerfest von der Öffentlichkeit ausprobiert werden.

Schreibe einen Kommentar